Zum Inhalt der Seite
Spielzeit: 90 min.
Land: Vereinigtes Königreich
Erscheinungsjahr: 2019

Hatidze gehört zu den letzten Wildbienenimkerinnen auf dem Balkan. Sie lebt in einer abgelegenen Bergregion in Einheit mit der Natur. Der Film zeigt eine gutherzige Frau, die die Regeln der uralten Imkertradition befolgt. Aber was passiert, wenn die Regeln gebrochen werden?

Der Poesie des Films kann man sich ebenso wenig entziehen wie seiner berührenden Geschichte und der unmissverständlichen Botschaft, respektvoll und sorgsam mit dem Leben um sich herum umzugehen.

Bildgewaltiger Dokumentarfilm über eine traditionell lebende Imkerin in einem entlegenen mazedonischen Dorf, deren Ruhe von einer Nomadenfamilie gestört wird. Einzigartiger Einblick in eine im Verschwinden begriffene Lebensweise.

Spielplan

Derzeit sind keine Vorführungen geplant.

Honeyland | Land des Honigs